Die Neuapostolische Kirche Schweiz

Portrait

Sie wohnen in Regensdorf? Nein? In Dällikon vielleicht? Bestimmt aber im Furttal. Wussten Sie, dass da "gegen den Winiger hinauf" eine Kirche steht?

 

Nun werden Sie also das nächste Mal, wenn Sie über den "Winiger" fahren (oder radeln, oder gehen), ein AHA!-Erlebnis haben: Dieses letzte Gebäude auf der rechten Seite (oder das erste auf der linken), das ist tatsächlich eine Kirche! Wenn auch ohne Glockenturm. Und sie steht dort schon seit 1968.

 

Reformierte Kirche? Katholische Kirche? Nein, weder noch, aber allemal christlich! Das Gebäude gehört der Neuapostolischen Kirche, und die Gemeinde Regensdorf ist eine von weltweit rund 59'000 neuapostolischen Gemeinden. Wir zählen 200 Mitglieder. Davon sind 9 Kinder, 31 Jugendliche, 67 Senioren. 9 Mitglieder tragen ein kirchliches, seelsorgerisches Amt (Stand: Januar 2020). Übrigens: Wir feiern jedes Jahr ökumenische Gottesdienste mit den Christen weiterer Kirchen im Furttal. Glaube verbindet!

 

Neuapostolisch? Wenn Sie mehr über unseren Glauben wissen möchten, dann fahren Sie doch einfach mit der Maus über "Die Neuapostolische Kirche kennenlernen" (oben links) - und schon öffnen sich weitere Untermenüs wie "Glaube", "Seelsorge", "Geschichte", "Organisation" und andere mehr.

 

Sie können sich natürlich auch sagen: "Das brauche ich eigentlich gar nicht zu wissen - ich geh einfach mal hin und bilde mir dann ein Urteil." Auch eine gute Entscheidung! Und schon zum Voraus ein herzliches Willkommen! Die Tür steht nämlich allen Interessierten offen, die Gottesdienste sind öffentlich. Gottesdienst ist Wirken Gottes am Menschen und Werk des Menschen für Gott. Diese Gemeinschaft mit dem dreieinigen Gott (Vater, Sohn und Heiliger Geist) gibt Trost und Hoffnung, besonders auch für die Tage, in denen es nicht so läuft, wie der Einzelne sich das wünscht. Einfach mal reinschauen und reinhören, ganz unverbindlich - das ist eine so mutige wie gute Entscheidung, denn nur so können Sie sich Ihr eigenes Urteil bilden.

 

Wie in den meisten Gemeinden werden auch bei uns die Gottesdienste durch Chor und Orchester musikalisch umrahmt - fast immer. Sie finden jeweils sonntags um 9.30 Uhr statt und dauern ungefähr eine Stunde. Falls Sie zu jenen gehören, die jeweils sonntags arbeiten müssen, dann bieten sich die Gottesdienste an, welche donnerstags um 20 Uhr beginnen. Es stehen übrigens genügend Parkplätze zur Verfügung (für Besucher Pflanzgärten, Schützenhaus und Kirche). Zu Fuss geht man am besten vom Gemeindemuseum aus die recht steile Mühlestrasse hoch.

 

Wie und wann auch immer: Wir freuen uns auf jede Besucherin und auf jeden Besucher; wir freuen uns auf Sie!

 

Bis dann: Ihre neuapostolische Gemeinde Regensdorf

 

Anschrift und weitere Infos entnehmen Sie bitte dem gleichlautenden Link oben rechts.

Hinweis: Unsere Kirche kann grosse Festgottesdienste, welche über Satellit in Bild und Ton in die Gemeinden übertragen werden, nicht empfangen. Solche Gottesdienste werden im Menüpunkt Termine angekündigt. Hier die am nächsten gelegenen Kirchen mit Empfangsstationen: Baden-Wettingen / Zürich-Seebach / Niederhasli / Dietikon.